Wie sind wir so weit gekommen? Diese Frage stellen sich viele Menschen nach dem Ende des Bürgerkriegs in Sierra Leone. 2002 erscheint Aminatta Fornas Buch und bietet damit eine neue Version der Geschichte ihres Landes.


I wished for my father’s freedom.
I wished for nothing else.
(Aminatta Forna in
The Devil that Danced on the Water)


Es ist 1975. Die 10-jährige Aminatta lebt mit ihrer Familie in Sierra Leone. Eines Tages wird ihr Vater, ehemaliger Arzt und Politiker, von zwei unbekannten Männern abgeholt und kehrt nie wieder nach Hause zurück. 25 Jahre später beginnt Aminatta, mittlerweile Juristin, Journalistin und Autorin, ihre Recherche: Sie will herausfinden, was mit ihrem Vater passiert ist und wer für sein Schicksal verantwortlich ist. 

In ihrem autobiographischen Buch “The Devil that Danced on the Water. A Daughter’s Memoir” (Harper Collins UK, 2002) zeichnet Anminatta Forna die Geschichte ihrer Familie und die Sierra Leones nach. Sie bricht damit das Schweigen über die Vergangenheit ihres Vaters, der von 1968-1970 Finanzminister in Sierra Leone war. In unzähligen Interviews lässt sie Menschen zu Wort kommen, deren Stimmen in der offiziellen Geschichtsschreibung des Landes fehlen. Ihr Buch zählt sie deswegen zur sogenannten “Witness Literature”, die Zeugenschaft über Ereignisse ablegt, die sonst in Vergessenheit geraten würden.

Quellen: 

Always Take Notes (Podcast), “#115: Aminatta Forna, novelist and non-fiction writer”, 24.8.2021, https://www.alwaystakenotes.com/episodes/115-aminatta-forna-novelist-and-non-fiction-writer

Edoro, Ainehi, “The Novelist as Witness— Aminatta Forna on How Nadine Gordimer Inspired Her Writing”, Brittle Paper, 19.9.2013,  https://brittlepaper.com/2013/09/novelist-witness-aminatta-forna-gordimer-inspired-writing/

Forna, Aminatta, “Nadine Gordimer helped me see how fiction writing can illuminate reality”, The Guardian, 20.8.2013, https://amp.theguardian.com/commentisfree/2013/aug/20/aminatta-forna-witness-inward-testimony-gordimer

Forna, Aminatta, “Aminatta Forna: don’t judge a book by its author”, The Guardian, 13.2.2015, https://www.theguardian.com/books/2015/feb/13/aminatta-forna-dont-judge-book-by-cover

The Guardian Books Podcast, “Aminatta Forna on Happiness, plus What Are the Best Crime Novels”, 1.5.2018, https://www.theguardian.com/books/audio/2018/may/01/aminatta-forna-on-happiness-plus-what-are-the-best-novels-books-podcast

Oxford University (Podcast), “Memoir and Memory: Aminatta Forna in Conversation with Elleke Boehmer”, 20.11.2017, https://podcasts.ox.ac.uk/memoir-and-memory-aminatta-forna-conversation-elleke-boehmer

In dieser Folge sprechen

avatar
Julia
avatar
Sophia

Vorschau & Kontakt