Sie sind jung, verliebt und verwirrt – Connell und Marianne aus Sally Rooneys beliebten Buch “Normal People” (Faber 2018, dt. “Normale Menschen”, Luchterhand 2020). Aber ist der Hype um den Roman und die gleichnamige BBC-Serie gerechtfertigt? Das klären wir in unserer neuen Folge von Die Buch – Extended!


“Most people go through their lives,
Marianne thought, without ever feeling
that close with anyone.”
(Normal People von Sally Rooney)


Das Buch “Normal People” von Sally Rooney ist seit einigen Monaten wieder in aller Munde. Grund dafür ist unter anderem die sehr beliebte BBC-Fernsehserie zum Buch. Wir können uns dem Sexappeal von Buch und Serie natürlich ebenso wenig entziehen wie alle anderen. Trotzdem schauen wir genauer hin: Ist der Hype gerechtfertigt? Und was, wenn wir Buch und Serie aus einer feministischen Perspektive betrachten? 

Außerdem haben wir auch nach eurer Meinung zum Buch “Normal People” gefragt und viele unterschiedliche Reaktionen bekommen. Auch wir sind uns nicht immer einig, wenn es um das irische Kult-Buch geht. Klar ist allerdings, dass Sally Rooneys Buch begeistert, polarisiert und inspiriert.

Im neuen Format Die Buch – Extended! wollen wir uns zeitlich weniger begrenzen. Außerdem haben wir die Bücher, die wir in Die Buch – Extended! Folgen besprechen, beide gelesen und können dadurch noch mehr in die Tiefe gehen. Die üblichen, kurzen Folgen werden natürlich neben Die Buch – Extended! weiterbestehen.

In dieser Folge sprechen

avatar
Julia
avatar
Sophia

Vorschau & Kontakt

Schaut auf unserem Instagram-Profil vorbei oder schickt uns einfach eine Email an plaudern@diebuch.at. Bis zum nächsten Mal!